Herzlich Willkommen!

 

Über Ihr Interesse an meiner Arbeit und an meiner Person freue ich mich sehr. Auszugsweise finden Sie hier einige Informationen über meine Tätigkeitsschwerpunkte.

 

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an mein Team.

 

Ihr Ralf Witzel

Aktuelle Pressemitteilungen

Presse vom 13. Juli 2018

 

Landtagsdebatte zur Grundsteuerreform
Witzel: Grundsteuer rechtssicher reformieren – Unser Land braucht kein weiteres Bürokratiemonster


Zur aktuellen Landtagsdebatte über die verfassungsrechtlich notwendige Reform der
Grundsteuer erklärt der stellvertretende Vorsitzende und finanzpolitische Sprecher der
FDP-Landtagsfraktion, Ralf Witzel:

 

+ + + lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung + + +

Presse vom 11. Juli 2018

 

Landtagsdebatte zur WestSpiel-Privatisierung
Witzel: Roulette gehört nicht zu den Landesaufgaben


Zur Plenardebatte über die Privatisierung des staatlichen Casinobetreibers WestSpiel erklärt
der stellvertretende Vorsitzende und finanzpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion,
Ralf Witzel:
 

+ + + lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung + + +

Presse vom 7. Juli 2018

 

2,7 Millionen für Schulsozialarbeit in Essen:
Witzel will Landesförderung bis 2022 absichern


Essens FDP-Landtagsabgeordneter Ralf Witzel setzt sich bei den laufenden
Haushaltsgesprächen dafür ein, die Landesförderung der Schulsozialarbeit im
Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets bis zum Jahr 2022 abzusichern. Die
Stadt Essen erhält derzeit jährlich 2,7 Millionen Euro vom Land für diese Aufgabe
zugewiesen, nachdem der Bund sich aus der Finanzierung zurückgezogen hat.

+ + + lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung + + +

Presse vom 29. Juni 2018

 

Förderung für neue Geschäftsmodelle und Startups:
Witzel wirbt für Gründerstipendium


Das Land hat jetzt ein Gründerstipendium auf den Weg gebracht und die
begleitenden Förderbedingungen vorgestellt. Essens FDP-Landtagsabgeordneter
Ralf Witzel ruft alle innovativen Köpfe mit einer guten Geschäftsidee und dem Willen
zur Gründung auf, sich für dieses neue Stipendium zu bewerben.
 

+ + + lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung + + +

Presse vom 24. Juni 2018

 

Qualität vor Schnelligkeit bei neuer Grundsteuer:
Witzel widerspricht OB Kufen und weist auf gravierende Konsequenzen hin


Angesichts der aktuellen Äußerungen von Oberbürgermeister Thomas Kufen zur
Grundsteuerreform warnt Essen FDP-Parteivorsitzender und Landtagsabgeordneter
Ralf Witzel vor den gravierenden Konsequenzen einer falschen Modellentscheidung,
die für zahlreiche Essener Bürger zu einer Kostenexplosion führen dürfte. Die FDP
mahnt daher eindringlich die notwendige Sorgfalt bei der Auswertung und
Umsetzung des aktuellen Verfassungsgerichtsurteils an. Bei dieser Systemreform
müsse Qualität vor Schnelligkeit gehen.

 

+ + + lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung + + +

Presse vom 22. Juni 2018

 

Zwei Essener werden beim Jugendlandtag Parlamentarier auf Zeit:
Witzel freut sich auf junge Abgeordnetenvertretung


Die Kettwiger Studentin Sophie Maria Brach und der Stadtwälder Schüler Lukas
Schmitz-Peiffer werden Jungparlamentarier auf Zeit und übernehmen für drei Tage
die Abgeordnetenvertretung des Essener FDP-Landtagsabgeordneten Ralf Witzel.
Das diesjährige Planspiel Jugendlandtag findet vom 28. bis 30. Juni 2018 statt und
ermöglicht 199 Jugendlichen aus dem ganzen Land die Chance, die Rolle eines
Landtagsabgeordneten zu übernehmen und so die Arbeit als Parlamentarier hautnah
kennenzulernen.
 

+ + + lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung + + +